Sie möchten Ihre Fachkenntnisse vertiefen, Sie möchten neue Techniken und Arbeitsweisen kennenlernen und umsetzen.

Die Fach-Workshops begleiten Sie kompetent. Wir befassen uns sowohl mit der Umsetzung als auch mit der Wirtschaftlichkeit. 

 

Sie werden Ihre persönliche floristische Handschrift bei uns weiterentwickeln.

 

Unsere Workshop - Philosophie 

 

Floristik ist nicht nur Kreativität, sondern auch Handwerk. Handwerk muss trainiert werden. Wir möchten Sie auf Ihrem individuellen Trainingsweg begleiten und fördern, Ihnen praktikable Arbeitsweisen aufzeigen und eine Plattform geben, diese anzuwenden. Neben dem Handwerk soll die Wirtschaftlichkeit nicht ausser Acht gelassen werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie wirtschaftliches Denken entwickeln können.

 



 

Fach-Workshop Montag, 25. September 23   09.00 - 16.00 Uhr 

Gestalten mit Bewegung Form und Linie EINFACH Formal -Linear  Noch 2 freie Plätze 

Blumen und Schnittgrün bewusst in Szene setzen. Kreationen gestalten die durch Form Linie und Raum entsteht. Unikate erarbeiten die Spannung in den Raum bringen. Ein Workshop der das Schöne im Einfach der Blumen erkennen lässt. 

  • Wir lernen die Bewegungen und Formen der Einzelnen Blumen zu erkennen und damit zu gestalten.
  • Wir lernen mit Leichtigkeit und Freiraum zu gestalten
  • Wir lernen die Besonderheiten in der Vorbereitung der Naturmaterialien kennen und anzuwenden.
  • Sie gestalten unterschiedliche Werkstücke

 

Workshop Inhalt

Einführung in die Besonderheiten der Gestaltung 

Erklärungen zu den angewandten Techniken

Praktische Umsetzung

Gestalterische Auseinandersetzung

 

Kosten für Tagesworkshop: CHF 220.- inkl. Unterlagen und Material

 

Workshop Teilnahmebedingung

Fachpersonen und Fachpersonen in Ausbildung

 

Der Workshop findet in Gruppen von max. 6 Personen statt.

Anmeldung: Telefonisch, per WhatsApp 079 717 50 66 oder per E-Mail info@kunz-manufaktur.ch

Eine Anmeldung gilt als verbindlich.                                                                                                        

Ohne Absage bis 4 Tage vor Kurstag werden die Kurskosten in Rechnung gestellt.                    

Bezahlung: in Bar, mit EC-Karte oder TWINT

Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Für alle organisierten Workshops der Kunz – Manufaktur GmbH schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus.  Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann keine Haftung übernommen werden.

 

 

Fach-Workshop 

Der Technik Workshop 

Techniken und Arbeitsweisen entwickeln sich stetig. Effiziente Techniken bieten Möglichkeiten ein sauberes Handwerk zu erarbeiten. Kennen Sie die Techniken und Arbeitsweisen können Sie Ihre Kreativität entwickeln. Wir bringen Sie auf den Weg.

  • Wir lernen  Techniken und Arbeitsweisen mit unterschiedlichen Hilfsmittel kennen  
  • Wir erlernen die Grundlagen dieser  Techniken.
  • Wir lernen die Besonderheiten in der Vorbereitung der Naturmaterialien kennen und anzuwenden.
  • Sie gestalten unterschiedliche Werkstücke mit den erlernten Techniken 

 

Workshop Inhalt

Einführung in die Besonderheiten der verwendeten technischen Hilfsmittel 

Erklärungen zu den angewandten Techniken

Praktische Umsetzung

Gestalterische Auseinandersetzung

 

Kosten für Tagesworkshop: CHF 220.- inkl. Unterlagen und Material

 

Workshop Teilnahmebedingung

Fachpersonen und Fachpersonen in Ausbildung

 

Der Workshop findet in Gruppen von max. 6 Personen statt.

Anmeldung: Telefonisch, per WhatsApp 079 717 50 66 oder per E-Mail info@kunz-manufaktur.ch

Eine Anmeldung gilt als verbindlich.                                                                                                        

Ohne Absage bis 4 Tage vor Kurstag werden die Kurskosten in Rechnung gestellt.                    

Bezahlung: in Bar, mit EC-Karte oder TWINT

Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Für alle organisierten Workshops der Kunz – Manufaktur GmbH schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus.  Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann keine Haftung übernommen werden.